Dienstag, 19 März 2024 16:55

Das passende Umzugsunternehmen finden

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Umzugsunternehmen in Berlin Umzugsunternehmen in Berlin pixabay

Ein Umzug innerhalb Deutschlands kann eine herausfordernde Angelegenheit sein. Insbesondere dann, wenn man nicht innerhalb eines Ortes umzieht, sondern in eine komplett andere Stadt.


Die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt mischt sich dann mit der Befürchtung, dass beim Umzug nicht alles problemlos ablaufen könnte. Doch das muss nicht sein!

Wer einen Umzug vor sich hat und mit sorgfältiger Planung und Voraussicht an die Dinge herangeht, wird dafür sorgen, dass beim späteren Umzug alles optimal verläuft. Das beginnt mit der Wohnungssuche und dem Abklären persönlicher und versicherungstechnischer Dinge und hört mit der Wahl vom besten Umzugsunternehmen in Berlin, bzw. in der jeweils eigenen Stadt, auf.

Die wichtigsten Dinge im Rahmen eines Umzugs

Ein Umzug kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Der Vermieter kündigt aufgrund von Eigenbedarf, man bekommt die Zusage für einen neuen Job in einer anderen Stadt oder man zieht aus familiären Gründen oder der Liebe wegen um.

Ganz gleich, aus welchem Grund der Umzug erfolgt, eine gute Planung ist viel wert. Sie vermeidet Stress und unnötige Sorgen sowie Verzögerungen und damit einhergehend höhere Geldausgaben. Am besten, man startet rund 1–2 Monate im Voraus mit der Planung rund um den Umzug. Bezüglich der Wohnungssuche sollte man schon eher die Augen offenhalten.

Ist der Umzug beschlossene Sache, geht es darum, sich mit den Örtlichkeiten der neuen Umgebung vertraut zu machen. Gefällt einem die Gegend bzw. das Viertel? Wer Kinder hat, muss sich über Kitas oder Schulen in der Nähe informieren und sicherstellen, dass es dort freie Plätze gibt.

Für die Suche nach neuem Wohnraum eignen sich  Immobilienportale oder ein Maklerbüro. Damit einhergehend sollte man stets alle Kosten im Blick behalten: Mietkaution, Reise- und Umzugskosten sowie Budget für neue Einrichtungsgegenstände etc.

Hat man eine neue Wohnung gefunden, folgen Behördengänge, etwa zum Einwohnermeldeamt. Aber auch die Krankenkasse, Versicherungsunternehmen und ggf. das Finanzamt müssen informiert werden.

Nun folgt die Wahl des passenden Umzugsunternehmens, damit am Tag des Umzugs auch alles optimal abläuft.

Das passende Umzugsunternehmen finden

Um Möbel und den Hausrat sicher von A nach B zu transportieren, empfiehlt sich die Beauftragung eines Umzugsunternehmens. Es sollte sichergestellt werden, dass am Tag des Umzugs genügend Transporter und Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

Einen professionellen Umzugsservice erkennt man an verschiedenen Merkmalen. Dazu gehören:

  • Gute Kundenbewertungen:
    Um sich einen ersten Eindruck über den Umzugsservice zu machen, lohnt sich einen Blick auf die Online-Kundenbewertungen auf den gängigen Plattformen zu werfen. Bestenfalls ist das Feedback weitestgehend positiv.
  • Erfahrung:
    Ist das Umzugsunternehmen bereits lange „am Markt“ und kann entsprechend Erfahrung auf dem Gebiet vorweisen, ist das ein gutes Zeichen. Das bedeutet, hier sind kompetente Fachleute am Werk, die sicherstellen, dass der reibungslose Umzug klappt.
  • Zuverlässigkeit:
    Um den Umzug so effizient wie möglich umzusetzen, ist das Einhalten eines vereinbarten Zeitplans wichtig. Erscheinen alle Umzugshelfer pünktlich und erledigen die vorab festgelegten Dinge, deutet dies auf einen guten Umzugsservice hin.
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis:
    Vor der Angebotszusage, müssen alle Preise transparent zu erkennen sein, damit es im Anschluss kein böses bzw. teures Erwachen gibt. Alle Details sollten im Angebot für den Umzugsservice enthalten sein.
  • Professionalität & Service:
    Das Umzugsunternehmen sollte mit modernen und sicheren Fahrzeugen ausgestattet sein. Denn dies stellt sicher, dass alle Möbel und der Hausrat unbeschädigt im neuen zu Hause ankommen. Die Fahrer und Umzugshelfer sollten gut erreichbar sein und auf mögliche Planänderungen professionell und kundenorientiert eingehen.
  • Neuregelung für E - Scooter in Leipzig
    Neuregelung für E - Scooter in Leipzig

    Ab dem 1. Mai tritt in Leipzig eine neue Regelung in Kraft, die das Mitführen von E - Tretrollern in den Fahrzeugen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) untersagt. Diese Entscheidung betrifft sowohl Straßenbahnen als auch Busse und folgt einer Sicherheitsempfehlung des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die aufgrund der Brandgefahr durch die Akkus der E - Tretroller ausgesprochen wurde.

    Geschrieben am Dienstag, 16 April 2024 13:29
  • Umgestaltung in Leipzig zur Fußball - EM 2024
    Umgestaltung in Leipzig zur Fußball - EM 2024

    Im Oktober 2022 wurde die Waldstraße in Leipzig zu einer bedeutenden Baustelle, um die zentrale Verkehrsader nahe dem Stadion auf ein EM-taugliches Niveau zu bringen. Die vorübergehende Schließung dieser wichtigen Straße löste zunächst Befürchtungen aus, dass kleinere Geschäfte darunter leiden könnten. Doch 18 Monate später zeigt sich, dass die meisten Gewerbetreibenden die Bauphase überstanden haben und ihre Geschäfte, wie das Blumengeschäft Green Lounge und der Schreibwarenladen, neu beleben.

    Geschrieben am Samstag, 13 April 2024 10:44
  • Welche Anwendungsgebiete hat eine Mindmap?
    Welche Anwendungsgebiete hat eine Mindmap?

    Im Zeitalter der Information flutet Wissen aus jeder Ecke, macht es schwierig, den Überblick zu bewahren. Hier spielt ein Mind Map Creator seine Stärke aus, eine geniale Methode, um Ordnung ins Chaos zu bringen. Diese visuelle Denkwerkzeug-Revolution, entworfen, um Gedanken nicht nur zu ordnen, sondern kreativ zu vernetzen, findet in zahlreichen Bereichen Anwendung.

    Vom Bildungswesen, wo Schüler und Studenten komplexe Themen entwirren, bis hin zum Business-Sektor, in dem Projekte und Strategien mit Klarheit entwickelt werden. Kreativschaffende nutzen Mindmaps, um Ideen zu generieren, während Alltagsmenschen sie einsetzen, um persönliche Ziele zu planen und zu erreichen.

    Geschrieben am Freitag, 12 April 2024 20:43
  • Neue Bach - Tour im Leipziger Stadthafen
    Neue Bach - Tour im Leipziger Stadthafen

    Leipzig, eine Stadt, die eng mit dem Wirken des großen Komponisten Johann Sebastian Bach verbunden ist, bereichert ihr kulturelles Angebot mit einer innovativen Attraktion. Der Leipziger Stadthafen, bekannt für seine malerischen Wasserwege, führt eine neue Tour ein, die Besucher auf eine musikalische Reise entlang der Orte führt, die eine besondere Bedeutung im Leben des Komponisten hatten. Jan Benzien, der Geschäftsführer des Stadthafens, präsentierte stolz das neu gestaltete Motorboot "Johann Sebastian Bach", das Besucher nun auf eine 70 - minütige Tour mitnimmt, während der die Musik Bachs und Geschichten aus seinem Leben im Mittelpunkt stehen.

    Geschrieben am Donnerstag, 11 April 2024 15:58
  • Wissenssicherung - Das müssen erfolgreiche Unternehmen jetzt tun
    Wissenssicherung -  Das müssen erfolgreiche Unternehmen jetzt tun

    In einer Ära, in der Wissen als eine der wertvollsten Ressourcen eines Unternehmens gilt, wird die Sicherung und der Austausch dieses Wissens entscheidend für den anhaltenden Erfolg. Moderne Unternehmen stehen vor der Herausforderung, nicht nur Wissen effektiv zu verwalten, sondern auch dessen Weitergabe unter den Mitarbeitern zu fördern, um Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

    Geschrieben am Donnerstag, 11 April 2024 11:05
  • Tag der offenen Werkstatt - Deutsche Bahn Insights
    Tag der offenen Werkstatt - Deutsche Bahn Insights

    Leipzig / Stendal - ein einzigartiges Erlebnis erwartet Interessierte am 20. April - die Deutsche Bahn öffnet ihre Türen in Leipzig und Stendal für den Tag der offenen Werkstatt. Dieses Event bietet eine hervorragende Gelegenheit, hinter die Kulissen eines der größten Arbeitgeber Deutschlands zu blicken. Die Teilnehmer erwartet ein umfassendes Programm mit praktischen Führungen und exklusiven Einblicken in die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei der Deutschen Bahn. Von der Leit - und Sicherungstechnik bis hin zu Gleisarbeitsfahrzeugen - die Besucher haben die Chance, die Bahnwelt aus nächster Nähe zu erleben.

    Geschrieben am Dienstag, 09 April 2024 14:45
  • Umzug in kleinere Wohnung - Deshalb ist er ein Grund zur Freude
    Umzug in kleinere Wohnung -  Deshalb ist er ein Grund zur Freude

    Unabhängig davon, welcher Grund vorliegt, um in eine kleinere Wohnung zu ziehen: Den meisten Menschen fällt dieser Schritt nicht leicht. Sie verbinden ihn unvermeidlich mit einer Verschlechterung ihrer Lebensumstände.

    Geschrieben am Dienstag, 09 April 2024 09:48
  • Mit der Einbauküche umziehen − Worauf ist dabei zu achten?
    Mit der Einbauküche umziehen − Worauf ist dabei zu achten?

    Viele Menschen investieren in die Gestaltung ihrer Küche besonders viel Geld und Mühe. Doch was, wenn erst vor Kurzem eine neue Einbauküche angeschafft wurde, nun aber ein Wohnungswechsel ansteht?

    Geschrieben am Montag, 08 April 2024 10:41
  • Neuer Lebensabschnitt - Diese Gründe sprechen für einen Umzug in eine neue Stadt
    Neuer Lebensabschnitt - Diese Gründe sprechen für einen Umzug in eine neue Stadt

    Im Leben kann irgendwann einfach das Gefühl auftauchen, dass die Zeit für etwas Neues gekommen ist. Viele Menschen können gar nicht wirklich erklären, was sie dazu gebracht hat, in ihrer Heimat alle Zelte abzubrechen und in eine neue Stadt zu ziehen.

    Geschrieben am Montag, 08 April 2024 10:32
  • Wenig Besitz für mehr Glück − Das steckt hinter dem Minimalismus-Trend
    Wenig Besitz für mehr Glück − Das steckt hinter dem Minimalismus-Trend

    Minimalismus ist heute mehr als nur ein Wohn- oder Einrichtungsstil. Es handelt sich dabei vielmehr um ein Lebensgefühl. Der Fokus liegt auf dem Wesentlichen. Menschen besitzen freiwillig möglichst wenig.

    Geschrieben am Montag, 08 April 2024 10:23